Mittwoch • 14. November
Kerngemeinde sieht Verstoß gegen die biblische Ordnung
16. Februar 2014

Ex-Priester zieht mit Lebenspartner ins evangelische Pfarrhaus

Uehlfeld (idea) - Der frühere katholische Priester Wolfgang Schuhmacher, der zur Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern wechselte und die Pfarrstelle in Uehlfeld (Mittelfranken) übernehmen wird, hat nicht nur theologische Gründe für seinen Konfessionswechsel. Nach Angaben des zuständigen Dekans, Matthias Ewelt (Neustadt an der Aisch), wird Schuhmacher mit seinem Lebenspartner Prof. Peter Bubmann ins Pfarrhaus ziehen. Zuvor wollen die beiden ihre Partnerschaft eintragen lassen. Bubmann ist ebenfalls evangelischer Pfarrer und lehrt Praktische Theologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Dem gemeinsamen Wohnen der beiden Männer im Pfarrhaus haben laut Ewelt ...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

6 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Tillmann Prüfer „Plötzlich brauchte ich den Glauben, um auf den Beinen zu bleiben“
  • Kalifornien Vor dem Feuer sind alle gleich
  • Pro & Kontra Den UN-Migrationspakt unterzeichnen?
  • Bergpredigt Sanftmütig und demütig? Über die dritte Seligpreisung
  • Mobilfunk Digitalisierung um jeden Preis?
  • mehr ...
ANZEIGE