Sonntag • 19. Mai
„Deutscher Billy Graham“
24. Juli 2014

Evangelist Gerhard Bergmann vor 100 Jahren geboren

Halver (idea) – Einer der bekanntesten Evangelisten der Nachkriegszeit, Pfarrer Gerhard Bergmann (1914–1981), würde am 25. Juli 100 Jahre alt. Im Auftrag der Deutschen Zeltmission (Siegen) predigte er in einem rund 2.200 Besucher fassenden Zelt in ganz Deutschland. Dazu kamen Auslandsreisen innerhalb Europas sowie nach Afrika, Südamerika, Indien und Japan. Seine Veranstaltungen wurden von rund zehn Millionen Menschen besucht. Darüber hinaus verfasste er 31 Bücher zu theologischen Fragen. Der auch als der „deutsche Billy Graham“ bezeichnete Evangelist gehörte zur Leitung der Deutschen Evangelischen Allianz, der Deutschen Zeltmission und der Bekenntnisbewegung „Kein anderes E...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Friedrich Hänssler Einblick in das Leben des christlichen Verlegers
  • Leiterschaft „Gott will, dass wir wachsen“
  • Erdogan Der Despot vom Bosporus
  • Pro & Kontra Sind evangelikale Werke zu sozial-lastig?
  • Reise Die Insel der Mönche
  • mehr ...
ANZEIGE