Dienstag • 13. November
Mönchengladbach
14. September 2018

Evangelische Gemeinde eröffnet „kleinste Kapelle am Niederrhein“

Mönchengladbach (idea) – Die evangelische Johannesgemeinde im Mönchengladbacher Stadtteil Windberg eröffnet am 16. September die „kleinste Kapelle am Niederrhein“. Das Bauwerk aus Lärchenholz steht auf dem Vorplatz des Gemeindezentrums. Es hat eine Grundfläche von 1,3 mal 1,3 Meter und bietet Platz für bis zu zwei Personen. Die Gemeinde wolle damit einen Raum zur Verfügung stellen, in den Menschen sich zurückziehen und beten könnten, erklärte Pfarrer Karl-Heinz Bassy gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. Der Gottesdienstraum im benachbarten Gemeindezentrum eigne sich wegen seiner nüchternen Architektur nicht als Rückzugsort für Beter. Zudem wolle die Gem...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Tillmann Prüfer „Plötzlich brauchte ich den Glauben, um auf den Beinen zu bleiben“
  • Kalifornien Vor dem Feuer sind alle gleich
  • Pro & Kontra Den UN-Migrationspakt unterzeichnen?
  • Bergpredigt Sanftmütig und demütig? Über die dritte Seligpreisung
  • Mobilfunk Digitalisierung um jeden Preis?
  • mehr ...
ANZEIGE