Freitag • 13. Dezember
Dekanat Fürth
15. Oktober 2019

Erstmals Gottesdienst zum Rentenbeginn

Gemeindepfarrerin Sabine Heider griff die Sorgen und Ängste auf, die Menschen vor der Rente umtreibt. Foto: pixabay.com
Gemeindepfarrerin Sabine Heider griff die Sorgen und Ängste auf, die Menschen vor der Rente umtreibt. Foto: pixabay.com

Fürth (idea) – Erstmals haben Christen in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern einen Gottesdienst zum Rentenbeginn gefeiert. Er fand am 11. Oktober in der Kirche Maria-Magdalena in Fürth statt. Das teilte die Gemeindepfarrerin Sabine Heider der Evangelischen Nachrichtenagentur idea mit. Sie hatte den Gottesdienst gemeinsam mit dem Seniorenbeauftragten des Dekanats Fürth, Pfarrer Rudolf Koch, organisiert.

Heider hat nach eigenen Angaben zuvor noch nie zuvor von einem solchen Gottesdienst gehört. Unter den 17 Besuchern seien nicht nur neue Ruheständler gewesen. Auch einige jetzige und künftige Rentner seien gekommen. Unter allen sei dieser Gottesdienst sehr gut ang...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Theologie Die Kunst der Weihnachtspredigt
  • Kommentar Verkehrte Welt
  • Pro und Kontra Jetzt für das EKD-Rettungsschiff spenden?
  • Freikirche Bibeltreu und evangelikal
  • Gemeindeleben Pfarrfrauen – Irgendwie anders
  • mehr ...
ANZEIGE