Montag • 17. Dezember
Studie „Kirche in Vielfalt führen“
14. November 2017

EKD will mehr Frauen in Leitungspositionen

Bonn (idea) – Die EKD möchte mehr Frauen in Leitungspositionen. Wie das gelingen kann, darüber beriet das Kirchenparlament – die Synode – am 14. November bei ihrer Tagung in Bonn. Anlass war die Vorstellung einer Studie mit dem Titel „Kirche in Vielfalt führen“. Erarbeitet hat sie das Studienzentrum der EKD für Genderfragen in Kirche und Theologie (Hannover) in Kooperation mit dem „Fraunhofer Center for Responsible Research and Innovation“ (Berlin). „Wichtig ist es für die Zukunft der Kirche, die Attraktivität von hauptamtlichen Leitungsämtern auf der mittleren Ebene für Männer und insbesondere für Frauen, die dort noch unterrepräsentiert sind, zu steigern“, s...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

2 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Uganda Gestrandet in Bidibidi
  • Kommentar Eine Christin führt die CDU
  • Leitung Was Führungskräfte von Jesus Christus lernen können
  • Pro & Kontra Sind Sanktionen bei Hartz IV gerecht?
  • Seligpreisung Frieden stiften
  • mehr ...
ANZEIGE