Freitag • 25. Mai
Dienstrechtliche Schritte
13. Februar 2018

Ehemaliger Bremer Pastor hält an NPD-Auftritt fest

Bremen (idea) – Der Pastor im Ruhestand der Bremischen Evangelischen Kirche (BEK), Friedrich Bode (Visselhövede-Jeddingen), hält an seinem geplanten Auftritt bei einer Veranstaltung der rechtsextremen Nationaldemokratischen Partei Deutschlands (NPD) fest. Das sagte er der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. Bei dem Treffen „im Raum Bremen“ sollen nach Angaben der NPD außer Bode die Landesvorsitzenden der Partei in Schleswig-Holstein und Thüringen, Ingo Stawitz (Uetersen) und Thorsten Heise (Eichsfeld), sprechen. Die Bremische Kirche lud Bode nach eigenen Angaben zu einem Dienstgespräch noch vor dem 17. Februar ein und „prüft die Einleitung disziplinarischer Maßnahmen“ ...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Manfred Lütz Toleranz ist eine christliche Erfindung
  • Internet Wie die Kirche den Teufel austreiben will
  • Hochzeit Mit allem, bitte – nur nicht mit Gottes Hilfe
  • Pfingsten Mehr als Festival-Christen
  • Kommentar Die Predigt von Windsor
  • mehr ...
ANZEIGE