Freitag • 30. Oktober
Wahl
20. September 2020

Dorothee Wüst wird neue pfälzische Kirchenpräsidentin

Dorothee Wüst wird neue Kirchenpräsidentin der Evangelischen Kirche der Pfalz. Foto: Evangelischen Kirche der Pfalz
Dorothee Wüst wird neue Kirchenpräsidentin der Evangelischen Kirche der Pfalz. Foto: Evangelischen Kirche der Pfalz

Speyer (idea) – Dorothee Wüst wird neue Kirchenpräsidentin der Evangelischen Kirche der Pfalz. Die Oberkirchenrätin wurde am 19. September auf der Landessynode in Speyer gewählt. Sie setzte sich im dritten Wahlgang gegen ihre Mitbewerber, Oberkirchenrätin Marianne Wagner und den Landesdiakoniepfarrer Albrecht Bähr, durch. Wüst erhielt 36 von 68 abgegebenen Stimmen.

Die 55-Jährige tritt am 1. März 2021 die Nachfolge von Christian Schad (62) an, der in den Ruhestand geht. Er hat das Amt seit 2008 inne und wurde 2014 wiedergewählt. Wüst arbeitete nach dem Theologiestudium als Gemeindepfarrerin in Kaiserslautern und Weilerbach. Ab 2012 war sie Dekanin des Kirchenbezirks ...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • 3. November US-Wahl: Trump oder Biden?
  • US-Wahl Amerika zerfetzt sich – Letztlich geht es um das Recht zu leben
  • Kommentar Erneuerung und klare Ausrichtung auf Christus
  • Alleinstehende Das Leben als Fest feiern
  • Islamismus Der Terror war nie weg
  • mehr ...
ANZEIGE