Dienstag • 22. Oktober
Schulungswochenende
11. Juli 2019

Die Zukunft der „frommen Welt“ ist überkonfessionell

Pastor Jonathan Walzer (vorne rechts unten) mit den Teilnehmern des Schulungswochenendes. Foto: Privat
Pastor Jonathan Walzer (vorne rechts unten) mit den Teilnehmern des Schulungswochenendes. Foto: Privat

Nürnberg (idea) – Fortbildungsveranstaltungen für Christen sollten vor allem überkonfessionell ausgerichtet sein. Davon ist der Landesjugendpastor des Gemeindejugendwerks (GJW) im Landesverband Bayern des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden, Jonathan Walzer (Puchheim beim München), überzeugt. Wie er gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur idea sagte, hätten „Veranstaltungen nur für Baptistenkinder keinerlei Zukunft.“ Walzer: „Die Zukunft der ‚frommen Welt’ ist klar überkonfessionell und postkonfessionalistisch.“ Er selbst hat ein Schulungsprogramm für junge Leiter ins Leben gerufen, das von Anfang an überkonfessionell geprägt war. An der sechsten ...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Sächsische Landeskirche Das Bischofsbeben
  • ERF Medien „Wir wollen ein mediales Lagerfeuer entfachen“
  • Pro und Kontra Sollten Pfarrer Sterbewilligen beim Suizid assistieren?
  • Faktencheck Was gute Gemeinden ausmacht
  • Postkarten Die SMS des 19. Jahrhunderts
  • mehr ...
ANZEIGE