Freitag • 23. Oktober
Herbstsitzung des Hauptvorstandes
26. September 2016

Die Evangelische Allianz will die Einheit aller Christen

Der Vorsitzende der Deutschen Evangelischen Allianz, Präses Michael Diener. Foto: idea/Städter
Der Vorsitzende der Deutschen Evangelischen Allianz, Präses Michael Diener. Foto: idea/Städter

Bad Blankenburg (idea) – Das Grundanliegen der Evangelischen Allianz war, ist und muss bleiben, die Bitte von Jesus Christus nach Einheit aller Christen zu erfüllen. Diese Ansicht äußerte der Vorsitzende der Deutschen Evangelischen Allianz, Präses Michael Diener (Kassel), auf der Herbstsitzung des Hauptvorstandes der Allianz am 23. September in ihrem Zentrum im thüringischen Bad Blankenburg. Deshalb sei es wichtig gewesen, dass der Hauptvorstand in den letzten Jahren stark erweitert wurde durch Repräsentanten neuer Bewegungen auch aus dem charismatischen und pfingstkirchlichen Bereich. Alle, für die Jesus Christus Maßstab und die Heilige Schrift Richtschnur seien, sollten ihren ...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Tabor „Der Beruf des Pastors hat de facto keinen Sex-Appeal mehr“
  • Kommentar Wie gehen wir Christen mit Corona um?
  • Pro und Kontra Ist Gemeindezucht noch zeitgemäß?
  • Apologetik Sind Christen die besseren Menschen?
  • Volker Kauder Warum das christliche Menschenbild so wichtig ist
  • mehr ...
ANZEIGE