Sonntag • 17. November
Ekkehart Vetter
16. April 2018

Deutsche Evangelische Allianz formuliert ihre Glaubensbasis neu

Der Vorsitzende der Deutschen Evangelischen Allianz, Pastor Ekkehart Vetter. Foto: Privat
Der Vorsitzende der Deutschen Evangelischen Allianz, Pastor Ekkehart Vetter. Foto: Privat

Bad Blankenburg (idea) – Die Deutsche Evangelische Allianz hat am 12. April eine neu formulierte Glaubensbasis veröffentlicht. Wie ihr Vorsitzender, Pastor Ekkehart Vetter (Mülheim/Ruhr), dazu in einem Schreiben erläutert, war der erste Grundlagentext bereits 1846 bei der Gründung der Allianz in London verabschiedet worden. International hätten sich im Laufe von über 170 Jahren unterschiedliche Textfassungen entwickelt, „die dennoch alle eine gewisse Nähe haben“. Der für die Deutsche Evangelische Allianz gültige Text sei 1972 das letzte Mal sprachlich überarbeitet worden. Knapp ein halbes Jahrhundert später habe man dazu erneut die Notwendigkeit gesehen, so Vetter. An der...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Netzwerk Was die Evangelische Allianz im Zukunfts-Tsunami erlebte
  • Kommentar Kinderrechte: Klingt niedlich, ist brandgefährlich
  • Christian Stäblein „Es wäre schön, wenn ich ein 100-Punkte-Programm in der Tasche hätte“
  • Migration Wenn Flüchtlinge aus Verfolgerstaaten zu uns kommen
  • Kolumne Ein Rest Einsamkeit bleibt
  • mehr ...
ANZEIGE