Mittwoch • 14. November
Der frühere Oberkirchenrat und Bankdirektor wurde 73 Jahre alt
01. Juli 2014

Der kirchliche Finanzexperte Dietrich Bauer ist tot

Bad Boll (idea) – Der in Kirche und Wirtschaft gleichermaßen engagierte evangelische Finanzwissenschaftler Dietrich Bauer (Bad Boll bei Göppingen) ist tot. Der promovierte Volkswirt starb am Abend des 30. Juni im Alter von 73 Jahren. Von 1993 bis 2000 war er Vorstandsmitglied der Evangelischen Kreditgenossenschaft Kassel (EKK). Zuvor wirkte er 21 Jahre lang in der Leitung der württembergischen Landeskirche, zunächst als Baureferent und ab 1979 als Oberkirchenrat für den Haushalts- und Finanzbereich. Daneben arbeitete er in zahlreichen Ämtern der EKD mit, beispielsweise als Vorsitzender des damaligen Hilfsplan-Ausschusses, der die östlichen Landeskirchen unterstützte, sowie als M...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Tillmann Prüfer „Plötzlich brauchte ich den Glauben, um auf den Beinen zu bleiben“
  • Kalifornien Vor dem Feuer sind alle gleich
  • Pro & Kontra Den UN-Migrationspakt unterzeichnen?
  • Bergpredigt Sanftmütig und demütig? Über die dritte Seligpreisung
  • Mobilfunk Digitalisierung um jeden Preis?
  • mehr ...
ANZEIGE