Montag • 17. Dezember
Der große Irrtum der Frommen
11. Oktober 2016

Jesus ja, Bibel nein!

Der Geschäftsführer der Christlichen Verlagsgesellschaft Dillenburg, Hartmut Jaeger. Foto: Privat
Der Geschäftsführer der Christlichen Verlagsgesellschaft Dillenburg, Hartmut Jaeger. Foto: Privat

Haiger (idea) – Kritik am Bibelverständnis innerhalb der EKD sowie vieler Freikirchen haben Referenten der Bibelkonferenz der Freien Brüdergemeinden in Deutschland – der „Dillenburger Konferenz“ – geübt. Sie fand unter der Leitung des evangelikalen Theologen Karl-Heinz Vanheiden (Gefell/Thüringen) vom 7. bis 9. Oktober im mittelhessischen Haiger statt. Wie der Geschäftsführer der Christlichen Verlagsgesellschaft Dillenburg, Hartmut Jaeger, vor den rund 500 Teilnehmern sagte, wird das reformatorische „allein die Schrift“ ausgerechnet im Vorfeld des 500-jährigen Reformationsjubiläums 2017 zunehmend infrage gestellt. Die Heilige Schrift werde nicht mehr als unfehlbar un...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

79 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Uganda Gestrandet in Bidibidi
  • Kommentar Eine Christin führt die CDU
  • Leitung Was Führungskräfte von Jesus Christus lernen können
  • Pro & Kontra Sind Sanktionen bei Hartz IV gerecht?
  • Seligpreisung Frieden stiften
  • mehr ...
ANZEIGE