Freitag • 13. Dezember
Dresden
13. Oktober 2019

Debatte um den Rücktritt von Landesbischof Rentzing hält an

Der Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens, Carsten Rentzing. Foto: idea / Wolfgang Köbke
Der Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens, Carsten Rentzing. Foto: idea / Wolfgang Köbke

Dresden (idea) – Die Debatte um den Rücktritt des Landesbischofs der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens, Carsten Rentzing (Dresden), hält an. Rentzing hatte am 11. Oktober mitgeteilt, dass er sein Amt zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verfügung stelle. Vorausgegangen war Kritik an seiner Person.

Linksorientierte „bekennende Christinnen und Christen in Sachsen“, darunter mehrere Pfarrer, hatten am 27. September eine Online-Petition an Rentzing gerichtet. Darin forderten sie den als theologisch konservativ geltenden Landesbischof auf zu erklären, warum er weiterhin Mitglied in der Studentenverbindung „Alte Prager Landsmannschaft Hercynia“ sei. Er solle s...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Theologie Die Kunst der Weihnachtspredigt
  • Kommentar Verkehrte Welt
  • Pro und Kontra Jetzt für das EKD-Rettungsschiff spenden?
  • Freikirche Bibeltreu und evangelikal
  • Gemeindeleben Pfarrfrauen – Irgendwie anders
  • mehr ...
ANZEIGE