Donnerstag • 27. Juni
CVJM Württemberg
05. März 2018

Trotz Vielfalt „eins sein“

Sindelfingen (idea) – Mit einem Picknickgottesdienst endete das zweitägige Landestreffen des CVJM Württemberg am 4. März in Sindelfingen bei Stuttgart. Dabei konnten die 1.700 Teilnehmer ihre mitgebrachten Speisen verzehren oder auch ein Essenspaket kaufen. CVJM-Landeswart Björn Büchert (Stuttgart) ermutigte die Besucher, die Vielfalt – auch in ethischen Fragen und in der persönlichen Frömmigkeit – als Bereicherung zu akzeptieren. Man könne trotzdem eine geistliche Einheit bilden. Es gelte dabei, sich an Jesus Christus zu orientieren. Das Treffen stand unter dem Motto „Eins sein“. Für die zahlreichen Flüchtlinge unter den Besuchern wurde das Programm auf Englisch, Pers...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Kirchentag Ein rot-grüner Kirchen-Parteitag
  • Kirchentagsbilanz Mein fabelhafter Kirchentag
  • Kommentar Wenn das geistliche Regiment gegen das Evangelium lehrt
  • Vortrag Hat die evangelikale Bewegung eine Zukunft?
  • Landgemeinde Allein auf weiter Flur – Landgemeinden in der Altmark
  • mehr ...
ANZEIGE