Samstag • 6. Juni
Internetgottesdienste
24. März 2020

Corona: Landesbischof Bilz empfiehlt Hausandachten

Der Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens, Tobias Bilz. Foto: EVLKS
Der Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens, Tobias Bilz. Foto: EVLKS

Wetzlar (idea) – Das Coronavirus wird zu einer existenziellen Erfahrung. Die Pandemie bedeutet eine große Erschütterung der Sicherheit und kann jeden treffen. Das sagte der Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens, Tobias Bilz (Dresden), in einem Interview mit der Evangelischen Nachrichtenagentur idea (Wetzlar).

Ihm zufolge erinnert die Pandemie an Bibeltexte wie Psalm 103,15-16: „Der Mensch – wie Gras sind seine Tage, wie die Blume des Feldes, so blüht er. Denn fährt ein Wind darüber, so ist sie nicht mehr, und ihr Ort kennt sie nicht mehr.“ In der Not müsse man geistliches Leben aktivieren und nicht einstellen, so Bilz.

Christen so...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Glaube Warum verbirgt sich Gott?
  • Kommentar Die Dagobertisierung der EU
  • Ökonomie Die Große Ungewissheit
  • Kommentar Nicht jeder Konvertit hat Anspruch auf Asyl
  • Pro und Kontra Sollte man Gendersternchen verwenden?
  • mehr ...
ANZEIGE