Freitag • 23. Oktober
idea-Umfrage
22. September 2020

Corona-Krise stellt christliche Gästehäuser vor große Herausforderungen

Auch das Evangelische Allianzhaus im thüringischen Bad Blankenburg verzeichnet rund 50 Prozent weniger Belegungen in diesem Jahr. Foto: www.allianzhaus.de
Auch das Evangelische Allianzhaus im thüringischen Bad Blankenburg verzeichnet rund 50 Prozent weniger Belegungen in diesem Jahr. Foto: www.allianzhaus.de

Wetzlar (idea) – Die Corona-Pandemie bereitet den christlichen Gästehäusern in Deutschland nach wie vor große Probleme. Die Auslastung der meisten Häuser beträgt aufgrund von Nachfragerückgang und der Umsetzung von Hygienekonzepten nicht mehr als 40 Prozent. Die Eigentümer der Einrichtungen berichten von massiven Umsatzeinbußen, Mitarbeiter befinden sich immer noch in Kurzarbeit. Das ergab eine Umfrage der Evangelischen Nachrichtenagentur idea (Wetzlar) unter acht Betreibern.

EC-Verband: Umsatzeinbußen von 70 Prozent

Der Jugendverband „Entschieden für Christus“ (EC/Kassel) verzeichnet von April bis August einen Umsatzrückgang von 70 Prozent für se...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Tabor „Der Beruf des Pastors hat de facto keinen Sex-Appeal mehr“
  • Kommentar Wie gehen wir Christen mit Corona um?
  • Pro und Kontra Ist Gemeindezucht noch zeitgemäß?
  • Apologetik Sind Christen die besseren Menschen?
  • Volker Kauder Warum das christliche Menschenbild so wichtig ist
  • mehr ...
ANZEIGE