Donnerstag • 2. April
Bischof Oster
20. Mai 2016

Die Zahl der „ernsthaften Christen“ wird steigen

Der Bischof des (katholischen) Bistums Passau, Stefan Oster. Foto: Pressestelle Bistum Passau
Der Bischof des (katholischen) Bistums Passau, Stefan Oster. Foto: Pressestelle Bistum Passau

Wetzlar (idea) – Die Zahl der Kirchenmitglieder in Deutschland wird weiter sinken, aber die der „ernsthaften Christen“ wird zunehmen. Diese Erwartung äußerte der Bischof des (katholischen) Bistums Passau, Stefan Oster, in einem Interview mit der Evangelischen Nachrichtenagentur idea (Wetzlar). Anlass ist der Deutsche Katholikentag vom 25. bis 29. Mai in Leipzig. Oster rechnet damit, dass die Säkularisierungsfolgen für die Kirchen weiter steigen werden: „Der Druck, sich zu rechtfertigen, warum man überhaupt noch Christ ist, wird wachsen.“ Der Bischof spricht von einem Auszug aus den Volkskirchen. So habe sich der Anteil der Katholiken, die am Sonntag den Gottesdienst besuche...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Streitgespräch „Wir erleben das digitale Priestertum aller Gläubigen“
  • Kommentar Eine Herausforderung für unser Gottvertrauen
  • Pro und Kontra Corona-Pandemie: Eine Strafe Gottes?
  • Bibel Die Sünde: attraktiv und zerstörerisch zugleich
  • Quarantäne Stresstest für Ehepaare
  • mehr ...
ANZEIGE