Samstag • 25. Mai
Aktion zur Bundestagswahl
21. September 2017

Berliner Kirchengemeinden warnen vor Rechtspopulismus

Diese verschiedenen Sprüche sind auf einem Banner verfügbar. Foto: www.tut-der-seele-gut.info
Diese verschiedenen Sprüche sind auf einem Banner verfügbar. Foto: www.tut-der-seele-gut.info

Berlin (idea) – Im Zusammenhang mit der Bundestagswahl am 24. September warnen evangelische Kirchengemeinden in Berlin vor rechtspopulistischem Gedankengut. Zehn Kirchengemeinden und zwei Kirchenkreise haben dazu zwei mal fünf Meter große Banner oder Fahnen aufgehängt. Darauf heißt es unter anderem, dass Hass, Homophobie, Intoleranz und Rassismus der Seele schaden. Initiator ist der Evangelische Kirchenkreis Berlin-Stadtmitte. Superintendent Bertold Höcker erklärte zu der Aktion: „In unserer Gesellschaft haben in den vergangenen Jahren rechtspopulistische Strömungen spürbar zugenommen. Die Hemmschwelle, Menschen, die ‚anders‘ sind, Gewalt anzutun, ist deutlich gesunken. Al...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

7 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Streitgepräch Wie politisch muss die Kirche sein?
  • DDR Der Weg der Ausgrenzung
  • Alabama Ein außergewöhnliches Gesetz
  • Europawahl Sag, wie hältst Du’s mit Europa?
  • Kommentar Vor Gott und den Menschen: 70 Jahre Grundgesetz
  • mehr ...
ANZEIGE