Freitag • 13. Dezember
Baden
11. August 2019

Evangelische und katholische Kirche wollen klimaneutral werden

Der Fahrplan zur Klimaneutralität soll Maßnahmenpakete für die Bereiche Bau, Energie, Mobilität und Beschaffung umfassen. Symbolbild: pixabay.com
Der Fahrplan zur Klimaneutralität soll Maßnahmenpakete für die Bereiche Bau, Energie, Mobilität und Beschaffung umfassen. Symbolbild: pixabay.com

Karlsruhe/Freiburg (idea) – Die evangelische und die katholische Kirche in Baden wollen „klimaneutrale Kirchen“ werden. Das geht aus einer gemeinsamen Erklärung der badischen Landeskirche (Karlsruhe) und des Erzbistums Freiburg hervor, die am 9. August veröffentlicht wurde. Darin heißt es, beide Kirchen würden bis August 2020 jeweils einen konkreten Fahrplan zur Klimaneutralität erarbeiten. Er soll Maßnahmenpakete für die Bereiche Bau, Energie, Mobilität und Beschaffung umfassen. Das Erzbistum strebe ihr Klimaschutzziel bereits für 2030 an, die Landeskirche wolle es „deutlich vor 2050“ erreichen, heißt es weiter in der Erklärung. Damit würden sich die beiden Kirchen ...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Theologie Die Kunst der Weihnachtspredigt
  • Kommentar Verkehrte Welt
  • Pro und Kontra Jetzt für das EKD-Rettungsschiff spenden?
  • Freikirche Bibeltreu und evangelikal
  • Gemeindeleben Pfarrfrauen – Irgendwie anders
  • mehr ...
ANZEIGE