Montag • 26. August
Hillsong-Konferenz
13. Juli 2019

Australiens Premierminister: Unsere Nation braucht mehr Gebet

Australiens Premierminister Scott Morrison. Screenshot: YouTube/Scott Morrison MP
Australiens Premierminister Scott Morrison. Screenshot: YouTube/Scott Morrison MP

Sydney (idea) – Australiens Premierminister Scott Morrison hat auf der Jahreskonferenz der evangelikalen Hillsong-Kirche in Sydney gesprochen. An der Veranstaltung nahmen laut dem australischen Portal „news.au.com“ etwa 20.000 Menschen teil. Die Hillsong-Kirche ist eine von Australien ausgehende Gemeindebewegung, die durch ihre Anbetungsmusik bekannt geworden ist. Für ihn persönlich sei es wichtig, öffentlich für seinen Glauben einzutreten und darüber zu sprechen, so Morrison. Ihm sei es darum ein Anliegen, dass auch jeder andere das in Australien mit einem guten Gefühl tun könne. Zum Thema Christen und Gebet äußerte Morrison: „Unsere Nation braucht mehr Gebet, mehr Anbet...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

4 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Leid „Der Tumor ist immer noch da“
  • Asien Hongkong: Neuer Samen für die Kirche
  • Biografie Von Schuld, Scheitern und Wiederaufstehen
  • Pro und Kontra Über die Kirchensteuer selbst entscheiden?
  • Verkündigung Wie Bibelübersetzer die Welt verändern
  • mehr ...
ANZEIGE