- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Archiv

Frei-/Kirchen

Finnland: Evangelischer Geistlicher wegen Hassrede angeklagt

Die finnische Generalstaatsanwaltschaft hat Anklage gegen den lutherischen Geistlichen Juhana Pohjola wegen angeblicher Hassrede erhoben. Sie werfen ihm vor, „kriminelle Hetze gegen eine Minderheitengruppe“ betrieben zu haben. Weiterlesen

Garth warnt vor Protestantisierung der katholischen Kirche

Vor einer Protestantisierung der römisch-katholischen Kirche hat der evangelische Wittenberger Pfarrer Alexander Garth gewarnt. Weiterlesen

Baden: Unternehmer finanziert anderthalb Pfarrstellen

Der Unternehmer Martin Herrenknecht finanziert anderthalb Pfarrstellen in seinem Wohnort Schwanau-Allmannsweier. Weiterlesen

1.000 Ballons in Herzform gen Himmel

Mit der Liebe in Corona-Zeiten haben sich sechs Gemeinden des evangelischen Kirchenkreises Bremervörde-Zeven am 2. Mai beschäftigt. Weiterlesen

Drei Brandanschläge auf Abraham-Gemeinde in Bremen

Drei Brandanschläge haben Unbekannte auf die Evangelisch-Lutherische Abraham-Gemeinde in Bremen verübt. Weiterlesen

Vineyard: Neue Leitung im deutschsprachigen Raum

Beim deutschsprachigen Zweig der charismatisch geprägten Gemeindebewegung Vineyard kommt es zu einem Leitungswechsel. Weiterlesen

Scheidender Dekan: Am biblischen Wort bleiben

Ein theologisch konservativer Repräsentant der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern tritt Ende Juni in den Ruhestand: der Ansbacher Dekan und Pfarrer Hans Stiegler. Weiterlesen

Jesus-Bruderschaft: Gesellschaft braucht Orte der Stille

Die ökumenische Lebensgemeinschaft Jesus-Bruderschaft in Hünfelden-Gnadenthal hat eine neue Vorstandsvorsitzende: die Ergotherapeutin und frühere Dozentin an einer Berufsfachschule, Katrin Oestreicher. Weiterlesen

Freikirchliche Gemeinden klagen gegen Auflagen für Gottesdienste

16 freikirchliche Gemeinden aus dem Landkreis Minden-Lübbecke haben beim Verwaltungsgericht Minden einen Eilantrag gegen strenge Auflagen für Gottesdienste eingereicht. Weiterlesen

Theologe René Padilla im Alter von 88 Jahren gestorben

Einer der einflussreichsten lateinamerikanischen evangelikalen Theologen, René Padilla, ist am 27. April im Alter von 88 Jahren in Buenos Aires gestorben. Weiterlesen