Ressorts
icon-logo

Medien

Zeitschrift „hoffen + handeln“ wird eingestellt

16.08.2023

Im 50. Jahr ihres Bestehens wird die aus dem landeskirchlichen Pietismus entstandene Zeitschrift „hoffen + handeln“ eingestellt. Symbolfoto: pixabay.com
Im 50. Jahr ihres Bestehens wird die aus dem landeskirchlichen Pietismus entstandene Zeitschrift „hoffen + handeln“ eingestellt. Symbolfoto: pixabay.com

 

Bretten/Steinen (IDEA) – Im 50. Jahr ihres Bestehens wird die aus dem landeskirchlichen Pietismus in Baden erwachsene Zeitschrift „hoffen + handeln“ ihr Erscheinen einstellen.

Wie ihr Leitender Redakteur, Pfarrer i. R. Martin Kugele (75/Bretten),…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de