- ANZEIGE -

Ressorts

icon-logo

Wüst: Als Kirche nicht auf Schlagzeilen reduzieren lassen

19.05.2022

Dorothee Wüst ist pfälzische Kirchenpräsidentin. Foto: EKD/Klaus Landry

Wie Kirchen auf heikle Themen wie Abtreibung und Waffenlieferung antworten können – unter anderem darüber sprach die pfälzische Kirchenpräsidentin Dorothee Wüst bei der digitalen Tagung der Landessynode in Speyer.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden