- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Württemberg: 2G im Gottesdienst nur in Ausnahmefällen

25.11.2021

Sobald die Alarmstufe II in Baden-Württemberg gilt, sollen in Landkreisen ab einer Inzidenz von 800 keine Präsenzgottesdienste in geschlossenen Räumen stattfinden. Foto: pixabay.com

Jeder sollte weiterhin Gottesdienste besuchen können – sagt die württembergische Landeskirche. Ab wann aber doch 2G gilt.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden