- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Woher der islamische Antisemitismus stammt

26.05.2021

Anti-Israel-Demonstrationen wie hier in Berlin-Neukölln gab es in zahlreichen deutschen Städten. Foto: picture alliance / SULUPRESS.DE | Vladimir Menck/SULUPRESS.DE

In den vergangenen Wochen waren bei propalästinensischen Demonstrationen von vornehmlich arabisch-muslimischen Teilnehmern in verschiedenen deutschen Städten antisemitische Sprechchöre zu hören. Synagogen wurden mit Steinen beworfen, eine israelische Reporterin wurde angegriffen. Woher kommt dieser muslimische Antisemitismus? Hat die Politik das Problem zu lange ignoriert? Eine Analyse von Prof. Susanne Schröter

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden