Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

Westfälische Kirche setzt auf „Interprofessionelle Pastoralteams“

02.06.2021

Die westfälische Kirche will bei den Aufgaben der Pastoren neue Wege beschreiten. Symbolfoto: pixabay.com
Die westfälische Kirche will bei den Aufgaben der Pastoren neue Wege beschreiten. Symbolfoto: pixabay.com

Bielefeld (IDEA) – Die Kirchengemeinden in der Evangelischen Kirche von Westfalen sollen in Zukunft von „Interprofessionellen Pastoralteams“ geleitet werden. Das hat die Synode der Landeskirche am 2. Juni beschlossen. Sie tagte wegen der Corona-Pandemie als Videokonferenz. In den Teams sollen Pfarrer, Diakone und Gemeindepädagogen gleichberechtigt zusammenarbeiten. Auch Kirchenmusiker und Verwaltungsfachleute können darin eingebunden werden.

Die Synodalen verabschiedeten ein „Gesamtkonzept Interprofessionelle Pastoralteams“, nach dem die Teams in den kommenden Jahren als Standardform der pastoralen Leitung in den Kirchengemeinden der Landeskirche eingeführt werden sollen. Die zentrale Aufgabe der Pfarrer werde in Zukunft sein, die Kirche in der Öffentlichkeit zu repräsentieren und theologisches Wissen zu vermitteln, erklärte die Personaldezernentin der Landeskirche, Katrin Göckenjan-Wessel (Bielefeld), bei der Synode vor Journalisten.

Die anderen Mitglieder der Pastoralteams könnten daneben etwa Tätigkeitsschwerpunkte im sozialen Bereich oder in der Verwaltung der Gemeinde haben. Das Modell sei seit 2017 in 17 Gemeinden als Modellprojekt erfolgreich erprobt worden. Viele weitere Gemeinden hätten bereits Interesse an der Einrichtung solcher Teams signalisiert.

Die Evangelische Kirche von Westfalen hat rund 2,2 Millionen Mitglieder in 465 Gemeinden.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

IDEA liefert Ihnen aktuelle Informationen und Meinungen aus der christlichen Welt. Mit einer Spende unterstützen Sie unsere Redakteure und unabhängigen Journalismus. Vielen Dank. 

Jetzt spenden.

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de