Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

Waldbröl: Steinwurf auf Mennoniten-Brüdergemeinde

11.02.2022

Wie hoch der Schaden der kaputten Terrassentür ist, ist noch nicht klar. Foto: CMBG Waldbröl
Wie hoch der Schaden der kaputten Terrassentür ist, ist noch nicht klar. Foto: CMBG Waldbröl

Waldbröl (IDEA) – Unbekannte haben in der Nacht auf den 7. Februar eine Terrassentürscheibe am Gemeindezentrum der Christen-Mennoniten-Brüdergemeinde in Waldbröl zerstört. Wie die Polizei mitteilte, warfen sie einen faustgroßen Stein in die dreifach verglaste Tür. Er blieb in einem hinter der Tür angebrachten Plissee hängen.

Da es keine Anzeichen für einen Einbruch gebe, handele es sich wahrscheinlich um einen Fall von Vandalismus, erklärte der Pastor der Gemeinde, Paul Wölk, gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur IDEA. Die Höhe des Sachschadens sei noch nicht zu beziffern. Die Polizei sucht nach Zeugen für den Vorfall.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

IDEA liefert Ihnen aktuelle Informationen und Meinungen aus der christlichen Welt. Mit einer Spende unterstützen Sie unsere Redakteure und unabhängigen Journalismus. Vielen Dank. 

Jetzt spenden.

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de