Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

Vermisster Arian: Kirche bietet weiter Seelsorge an

30.04.2024

Die großangelegte Suchaktion wurde am 29. April eingestellt. Foto: picture alliance/dpa | Sina Schuldt
Die großangelegte Suchaktion wurde am 29. April eingestellt. Foto: picture alliance/dpa | Sina Schuldt

 

Auch nach dem Ende der großangelegten Suche nach dem sechsjährigen Arian aus Elm bietet die Kirche in der Region weiter Seelsorge an. Das teilte der Evangelische Kirchenkreis Bremervörde-Zeven mit.

Hintergrund: Der autistische Junge war am 22. April…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de