Ressorts
icon-logo

Menschenrechte

USCIRF: Religionsfreiheit von Indigenen begrenzt

07.08.2023

Der Kaiapo-Häutpling Raoni Metuktire bei einer Veranstaltung auf dem Indigenen-Camp „Terra Livre“, auf der die Einrichtung von sechs indigenen Schutzgebieten angekündigt wird. Foto: Picture Alliance/dpa/Allison Sales
Der Kaiapo-Häutpling Raoni Metuktire bei einer Veranstaltung auf dem Indigenen-Camp „Terra Livre“, auf der die Einrichtung von sechs indigenen Schutzgebieten angekündigt wird. Foto: Picture Alliance/dpa/Allison Sales

 

Washington (IDEA) – In Lateinamerika ist in den vergangenen zehn Jahren das Interesse von Politikern und Forschern an Verletzungen der Religionsfreiheit bei indigenen Gemeinschaften gestiegen. Dennoch sind die Informationen über die rechtlichen…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de