Ressorts
icon-logo

Gesellschaft

US-Regierung hat Lebenszeichen entführter Missionare in Haiti

09.11.2021

Das Gebäude des evangelikalen Hilfswerks Christian Aid Ministries in Ohio. Screenshot: christianaidministries.org
Das Gebäude des evangelikalen Hilfswerks Christian Aid Ministries in Ohio. Screenshot: christianaidministries.org

 

Port-au-Prince (IDEA) – Die US-Regierung hat Beweise, dass „zumindest einige“ der in Haiti entführten Missionare und deren Familienangehörige am Leben sind. Das hat nach Angaben der Internetplattform Christian Post ein hochrangiger Beamter bestätigt.…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de