Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

Ukrainisch-Orthodoxe Kirche trennt sich von Moskau

28.05.2022

Die orthodoxe Kirche ist tief gespalten. Foto: pixabay.com
Die orthodoxe Kirche ist tief gespalten. Foto: pixabay.com

 

Kiew (IDEA) – Die Ukrainisch-Orthodoxe Kirche hat sich vom Moskauer Patriarchat getrennt. Das hat der Bischofsrat der Kirche auf einem Konzil in Kiew am 27. Mai beschlossen. Als Grund wird laut einer Mitteilung auf der Webseite der Kirche die…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de