Ressorts
icon-logo

Bericht

Ukraine-Krieg: Warum eine Schweizerin in Slowjansk bleibt

28.02.2022

In Friedenszeiten bietet das Heim Platz für 30 Kinder. Foto: Facebook/Kinderheim Segel der Hoffnung
In Friedenszeiten bietet das Heim Platz für 30 Kinder. Foto: Facebook/Kinderheim Segel der Hoffnung

 

Das Kinderheim „Segel der Hoffnung“ bietet Kindern seit vielen Jahren Schutz. Die Schweizer Leiterin bleibt auch jetzt vor Ort, um den Kindern zu helfen – trotz der Angriffe. Von Daniela Städter

 

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de