Ressorts

icon-logo

Frei-/Kirchen

Ukraine-Krieg: Herforder Pfarrer geht aus Protest barfuß

29.11.2022

Keunecke will seine Aktion trotz zunehmend winterlicher Temperaturen fortsetzen, bis der Krieg beendet ist. Foto: pixabay.com
Keunecke will seine Aktion trotz zunehmend winterlicher Temperaturen fortsetzen, bis der Krieg beendet ist. Foto: pixabay.com

Herford (IDEA) – Der evangelische Pfarrer Berthold Keunecke aus Herford geht aus Protest gegen den Krieg in der Ukraine barfuß. Seit Mai trägt er auch im Freien und bei Gottesdiensten keine Schuhe mehr. Er sehe in der Aktion ein Zeichen gegen den Krieg und eine Buße für den ungelösten Ost-West-Konflikt, erklärte der Gemeindepfarrer der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Emmaus in Herford gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur IDEA.

Er beschäftige sich seit über 40 Jahren mit diesem Konflikt und fühle sich für ihn mitverantwortlich. In der Gemeinde stoße er mit seiner Aktion teilweise auf Unverständnis und Sorge um seine Gesundheit. Sein Arzt habe ihm aber versichert, dass das Barfußlaufen gesundheitlich unbedenklich sei. Viele Gemeindemitglieder reagierten auch mit Zustimmung und Respekt. „Ich merke in den Gesprächen, wie viele Menschen diesen Krieg ablehnen.“

Keunecke will auf diese Weise konkret gegen Waffenlieferungen an die Ukraine protestieren. Zur Begründung erklärte er, Russland könne militärisch nicht besiegt werden. In dem bewaffneten Konflikt bestehe stattdessen die Gefahr einer atomaren Eskalation.

Keunecke will seine Aktion trotz zunehmend winterlicher Temperaturen fortsetzen, bis der Krieg beendet ist. Eine Ausnahme macht er allerdings: Bei Beerdigungen trägt auch er Schuhe. In der Trauersituation sei es nicht angemessen, Menschen zu irritieren oder in politische Diskussionen zu verwickeln.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

IDEA liefert Ihnen aktuelle Informationen und Meinungen aus der christlichen Welt. Mit einer Spende unterstützen Sie unsere Redakteure und unabhängigen Journalismus. Vielen Dank. 

Jetzt spenden.

4 Wochen IDEA Digital 8,00 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de