Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

Ukraine: Jede vierte Baptistengemeinde nimmt Flüchtlinge auf

09.03.2022

Erstaufnahmezentrum der ungarischen Baptisten im ungarischen Grenzort Tiszabecs. Foto: Picture Alliance/Gregor Mayer
Erstaufnahmezentrum der ungarischen Baptisten im ungarischen Grenzort Tiszabecs. Foto: Picture Alliance/Gregor Mayer

 

Lwiw (IDEA) – 600 der rund 2.400 Baptistengemeinden in der Ukraine fungieren als Zufluchtsorte für Flüchtlinge. Auf ihrem Weg in den Westen könnten die Menschen dort übernachten und würden versorgt, sagt der Vizepräsident des Baptistenbundes der…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de