Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

Synode Württemberg: Der Antisemitismus hat viele Formen

01.12.2023

Die Vorstandsvorsitzende und Sprecherin der Israelitischen Religionsgemeinschaft Württembergs, Prof. Barbara Traub. Foto: Gottfried Stoppel
Die Vorstandsvorsitzende und Sprecherin der Israelitischen Religionsgemeinschaft Württembergs, Prof. Barbara Traub. Foto: Gottfried Stoppel

 

Stuttgart (IDEA) – Die württembergische Landessynode hat sich am 30. November intensiv mit dem Antisemitismus in Deutschland beschäftigt. Die Vorstandsvorsitzende und Sprecherin der Israelitischen Religionsgemeinschaft Württembergs, Prof. Barbara…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de