Ressorts
icon-logo

Bericht

Sudan: Kirche im Kreuzfeuer

03.12.2023

Seit Mitte April kämpfen im Sudan die Armee und die paramilitärischen „Rapid Response Forces“ um die Macht. Foto: picture alliance/ASSOCIATED PRESS/Marwan Ali
Seit Mitte April kämpfen im Sudan die Armee und die paramilitärischen „Rapid Response Forces“ um die Macht. Foto: picture alliance/ASSOCIATED PRESS/Marwan Ali

 

Der Sudan kommt nicht zur Ruhe. Seit April tobt dort ein blutiger Konflikt, der angesichts des Kriegs in Nahost und der Ukraine aus den Medien nahezu verschwunden ist. Dabei sind fast sechs Millionen Menschen auf der Flucht vor der Gewalt, rund 9.000…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de