Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

Spendenplus bei „Kirche in Not“

24.06.2021

Die päpstliche Stiftung „Kirche in Not“ hat 2020 ein deutliches Spendenplus verzeichnet. Symbolbild: pixabay.com
Die päpstliche Stiftung „Kirche in Not“ hat 2020 ein deutliches Spendenplus verzeichnet. Symbolbild: pixabay.com

 

Königstein im Taunus (IDEA) – Die päpstliche Stiftung „Kirche in Not“ hat 2020 ein deutliches Spendenplus verzeichnet. Das Aufkommen stieg im Vergleich zu 2019 um 15,4 Prozent auf 122,7 Millionen Euro.

Der deutsche Zweig von „Kirche in Not“ konnte…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de