- ANZEIGE -

Ressorts

icon-logo

Sollte die Kirche den Dialog mit Moskau aussetzen?

08.06.2022

v.l.: Markus Meckel und Peter Gauweiler. Fotos: IDEA/ kairospress; picture alliance / Sven Simon | FrankHoermann

Mehrere evangelische Theologen und Historiker fordern ein Moratorium für den Dialog mit der Russischen Orthodoxen Kirche (ROK). In einem Offenen Brief an die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) und den Ökumenischen Rat der Kirchen (ÖRK) plädieren sie außerdem für einen Ausschluss der ROK von der Vollversammlung des Weltkirchenrats, die vom 31. August bis 8. September in Karlsruhe tagt.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden