- ANZEIGE -

Ressorts

icon-logo

Schrott und Schätze

21.06.2022

Eine Totenkopfskulptur eines haitianischen Künstlerkollektivs in der katholischen Kirche St. Kunigundis. Foto: IDEA/ Karsten Huhn

Zum 15. Mal lädt die Weltausstellung Documenta dazu ein, sich durch moderne Kunst anregen und verstören zu lassen. Aus Kassel berichtet IDEA-Reporter Karsten Huhn.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden