Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

Sachsen: 3G-Regel für Gottesdienste entfällt

04.03.2022

Gottesdienste und andere Zusammenkünfte in Kirchen oder von Religionsgemeinschaften benötigen nur noch ein Hygienekonzept. Foto: pixabay.com
Gottesdienste und andere Zusammenkünfte in Kirchen oder von Religionsgemeinschaften benötigen nur noch ein Hygienekonzept. Foto: pixabay.com

 

Dresden (IDEA) – Ab sofort entfällt in Sachsen die Anwendung der 3G-Regel (getestet, geimpft, genesen) in Gottesdiensten. Das geht aus der neuen Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung hervor, die zum 4. März in Kraft getreten ist. Demnach benötigen…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de