- ANZEIGE -

Ressorts

icon-logo

Religionsunterricht für alle in Hamburg

29.04.2022

Im Religionsunterricht werden Konfessionen und Religionen künftig nicht mehr getrennt voneinander, sondern gemeinsam unterrichtet. Foto: pixabay.com

Ab dem kommenden Schuljahr gibt es in Hamburg in den staatlichen Schulen ab der 1. Klasse Religionsunterricht für alle.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden