Ressorts

icon-logo

Parzany: In vielen Gemeinden gibt es eine „Jesus-Demenz“

12.08.2022

Foto: IDEA/Daniela Städter

Warum in Predigten oft über Liebe, Hoffnung und menschliche Nöte gesprochen wird, aber nicht über Jesus – das erklärte Pfarrer Ulrich Parzany auf dem Ökumenischen Bekenntniskongress der Internationalen Konferenz Bekennender Gemeinschaften.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden