- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Glaube

Online-Prediger Natha: Für die Ewigkeit leben

01.09.2021

Natha (Mitte) mit seinem Team. Foto: Crosspaint
Natha (Mitte) mit seinem Team. Foto: Crosspaint

Wetzlar (IDEA) – Wie kann man ein Leben „in Perspektive Ewigkeit“ führen? Dazu äußerte sich der Online-Prediger Natha aus der Schweiz in der aktuellen Folge des Liveformats #StammTischgespräche der Evangelischen Nachrichtenagentur IDEA (Wetzlar) bei Instagram.

Ein solches Leben zu führen beginne beispielsweise schon damit, morgens zeitig aufzustehen und die Bibel zu lesen und zu beten. „In Gottes Gegenwart zu sein verändert dich und gibt dir die Kraft für alles andere, was du machen sollst“, so Natha.

Der „große Kampf“ sei, hier in der „materiellen Welt geistlich zu leben“. Die Welt sage immer wieder „Schau auf das Zeitliche!“, die Bibel jedoch rufe dazu auf „Schau auf das Ewige!“. Natha: „Wenn du für die Ewigkeit leben willst, dann schau auf die Dinge, die ewig sind, und das siehst du in der Bibel.“

Wenn man über das Leben spreche, könne man dies nicht getrennt von Jesus tun, so Natha weiter. Jesus selbst habe von sich gesagt, dass er der Weg, die Wahrheit und das Leben sei (vgl. Johannes 14,6). Laut dem Schweizer ist Jesus der „Werkmeister“ Gottes, durch den alles geschaffen worden ist. „Das Leben ist ein Geschenk Gottes, das seine Wurzeln und Quelle in dem Gott Jesus Christus hat.“ Natha zufolge ist Jesus der Mittelpunkt der Bibel.

Gespräch kann weiter auf Instagram unter „mein.idea“ angeschaut werden

Natha ist Gründer des Animationsstudios Crosspaint (Kreuz malen). Mit seinem Dienst möchte er junge Menschen für die Bibel begeistern. Ein ausführliches Porträt über Natha kann hier nachgelesen werden. Die nächste Folge #StammTischgespräche findet am 9. September statt. Der Gast wird zuvor auf dem Instagram-Kanal von IDEA – „mein.idea“ – bekanntgegeben.

Bei dem Format #StammTischgespräche spricht IDEA-Redakteur Thomas Richter mit unterschiedlichen Gästen in einer lockeren und geselligen Runde über theologische Themen. Die Gespräche können weiterhin auf dem Instagram-Kanal von IDEA angeschaut werden.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

IDEA liefert Ihnen aktuelle Informationen und Meinungen aus der christlichen Welt. Mit einer Spende unterstützen Sie unsere Redakteure und unabhängigen Journalismus. Vielen Dank. 

Jetzt spenden.