Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

Nicaragua: Regierung friert kirchliche Konten ein

31.05.2023

Kirchen in Nicaragua geraten immer mehr ins Visier der Regierung. Symbolfoto: Picture Alliance/Carlos Herrera
Kirchen in Nicaragua geraten immer mehr ins Visier der Regierung. Symbolfoto: Picture Alliance/Carlos Herrera

 

Managua (IDEA) – Die Nationalpolizei in Nicaragua hat die Konten von mehreren katholischen Diözesen des Landes eingefroren. Das berichtet das Nachrichtenportal Vatican News. Die Behörde begründete diesen Schritt damit, dass „illegale Aktivitäten“…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de