Ressorts

icon-logo

Frei-/Kirchen

Mehrheit der Deutschen glaubt nicht an ein Leben nach dem Tod

23.11.2022

Das Thema „Sterben und Tod“ spielt für 57 Prozent keine Rolle. Symbolfoto: pixabay.com
Das Thema „Sterben und Tod“ spielt für 57 Prozent keine Rolle. Symbolfoto: pixabay.com

Berlin (IDEA) – Eine Mehrheit der Deutschen (55 Prozent) glaubt nicht an ein Leben nach dem Tod. Das geht aus einer Umfrage des Deutschen Hospiz- und Palliativverbandes (Berlin) hervor, die am 22. November veröffentlicht wurde. 38 Prozent glauben an ein Leben im Jenseits, die Übrigen machten keine Angaben. Die Ergebnisse der Erhebung, die von der Forschungsgruppe Wahlen (Mannheim) durchgeführt wurde, zeigen, dass die Bedeutung religiöser Zugänge zu Tod und Sterben zurückgeht.

Als „religiös“ bezeichnen sich demnach 48 Prozent der Befragten. 2017 waren es 52 Prozent und 2012 59 Prozent. Die Umfrage wird alle fünf Jahre durchgeführt. Sie ergab jetzt ferner, dass 33 Prozent an „einen Gott“ glauben und 27 Prozent an „irgendeine geistige Macht“. Fast ein Viertel (23 Prozent) ist davon überzeugt, dass es „keinen Gott oder geistige Macht“ gibt, 15 Prozent „wissen es nicht so richtig“.

15 Prozent haben sich „noch nie“ Gedanken über das Sterben gemacht

Der Umfrage zufolge spielt das Thema „Sterben und Tod“ für 57 Prozent „nicht so eine/keine große Rolle“, für 41 Prozent dagegen eine große oder sehr große Rolle. Über das eigene Sterben haben sich 15 Prozent der Deutschen „noch nie“ Gedanken gemacht. Am größten ist die Angst (je 32 Prozent), im Sterben hilflos „der Apparatemedizin ausgeliefert“ zu sein und Schmerzen zu haben.

„Keine Angst“ haben 16 Prozent. Die Bürger wurden auch gefragt, an wen sie sich wenden würden, um einen Platz im Hospiz oder eine Hospizbegleitung zu Hause zu finden. Den Pfarrer oder die Kirche nannten fünf Prozent der Befragten. Vor fünf Jahren waren es noch elf Prozent. Am häufigsten genannt wurden jetzt der Hausarzt (25 Prozent) und das Internet (22 Prozent).

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

IDEA liefert Ihnen aktuelle Informationen und Meinungen aus der christlichen Welt. Mit einer Spende unterstützen Sie unsere Redakteure und unabhängigen Journalismus. Vielen Dank. 

Jetzt spenden.

4 Wochen IDEA Digital 8,00 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de