Ressorts
icon-logo

Menschenrechte

Mansour mahnt Kirchen: Politischen Islam nicht verharmlosen

07.07.2023

Teilnehmer einer Demonstration verbrennen eine selbstgemalte Fahne mit einem Davidstern im Berliner Stadtteil Neukölln. Foto: Picture Alliance/Jüdisches Forum für Demokratie und gegen Antisemitismus e.V.
Teilnehmer einer Demonstration verbrennen eine selbstgemalte Fahne mit einem Davidstern im Berliner Stadtteil Neukölln. Foto: Picture Alliance/Jüdisches Forum für Demokratie und gegen Antisemitismus e.V.

 

Berlin (IDEA) – Der Psychologe und Publizist Ahmad Mansour (Berlin) hat Teilen der Kirchen in Deutschland vorgeworfen, den politischen Islam zu verharmlosen und mit ihm im Namen von Interreligiosität und Toleranz zusammenzuarbeiten. „Es nervt mich,…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de