Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

Lippe: 65 Menschen bei ökumenischem Tauffest getauft

14.06.2023

Prozession: Pfarrerinnen, Pfarrer und Kirchenälteste auf dem Weg zu den Taufzelten. Foto: Lippische Landeskirche/Birgit Brokmeier
Prozession: Pfarrerinnen, Pfarrer und Kirchenälteste auf dem Weg zu den Taufzelten. Foto: Lippische Landeskirche/Birgit Brokmeier

Lemgo (IDEA) – 65 Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind beim „3. Lemgoer Tauffest“ im Abteigarten in Lemgo getauft worden. Das teilte die Lippische Landeskirche in einer Pressemitteilung mit. Das Fest stand unter dem Motto „Weil Du ein Segen bist“. Insgesamt nahmen rund 700 Menschen daran teil.

Getauft wurden Täuflinge aus sechs evangelisch-reformierten Gemeinden, aus zwei evangelisch-lutherischen Gemeinden, aus der katholischen Gemeinde Heilig Geist Lemgo und aus der Neuapostolischen Kirche Lemgo. Nach einem gemeinsamen Eröffnungsgottesdienst fanden die Taufen in Pavillons der jeweiligen Gemeinden statt. 62 Taufen waren im Vorfeld angemeldet worden, zwei Kinder- und eine Erwachsenentaufe kamen während des Festes spontan dazu, teilte die Landeskirche mit.

Nach den Taufzeremonien waren Angehörige und Freunde der Täuflinge eingeladen, auf der Wiese im Abteigarten zu picknicken.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

IDEA liefert Ihnen aktuelle Informationen und Meinungen aus der christlichen Welt. Mit einer Spende unterstützen Sie unsere Redakteure und unabhängigen Journalismus. Vielen Dank. 

Jetzt spenden.

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de