Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

Kurschus: Junge Menschen sind heute besonders gefährdet

23.04.2023

Die EKD-Ratsvorsitzende Annette Kurschus während des Eröffnungsgottesdienstes der ökumenischen „Woche für das Leben“. Foto: Picture Alliance/epd-bild/Detlef Heese
Die EKD-Ratsvorsitzende Annette Kurschus während des Eröffnungsgottesdienstes der ökumenischen „Woche für das Leben“. Foto: Picture Alliance/epd-bild/Detlef Heese

 

Osnabrück (IDEA) – Die jungen Menschen von heute kennen keine „klare und einfache“ Welt. Zugleich gehen sie mit Unbeständigkeit und Unsicherheit ganz selbstverständlich um. Das sagte die EKD-Ratsvorsitzende, Präses Annette Kurschus (Bielefeld), im…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de