Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

Kirchensteuern nicht vom Staat einziehen: Vorschlag stößt auf Kritik

07.02.2022

Die stellvertretende hessische CDU-Landesvorsitzende Lucia Puttrich. Foto: CDU Fraktion Hessen
Die stellvertretende hessische CDU-Landesvorsitzende Lucia Puttrich. Foto: CDU Fraktion Hessen

 

Darmstadt/Wiesbaden (IDEA) – Auf breite Kritik in Kirchen und Politik ist der Vorschlag der stellvertretenden hessischen CDU-Landesvorsitzende Lucia Puttrich gestoßen, die Einziehung der Kirchensteuer durch den Staat abzuschaffen. Das könne ein Weg…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de