- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Kirchenasyl: Pegnitzer Pastor zu Geldstrafe verurteilt

08.11.2021

Pastor Stefan Schörk und dessen Gemeinde hatten einem christlichen Iraner Kirchenasyl gewährt. Foto: Klaus Ulrich Ruof

Wegen „Beihilfe zum unerlaubten Aufenthalt“ sprach das Amtsgericht Bayreuth gegen einen methodistischen Pastor eine Verwarnung mit Strafvorbehalt mit einer zweijährigen Bewährungszeit aus.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden